Donnerstag, 8. Februar 2018

Juhu, Februar!

Eigentlich rennt mir die Zeit ja immer viel zu schnell. Schon wieder Donnerstag, schon wieder Ferien, schon wieder ein Monat rum ...

Dieses Mal hab ich mich aber richtig gefreut, und der Grund war - natürlich - das Quilten. Schließlich ist am 1.2. die neue Anleitung für den #6Köpfe12Blöcke2018 - Quilt erschienen, und der Block des Monats trägt den schönen Namen "Bright Hopes". Was mir ja auch sehr gut an dem ganzen Projekt gefällt ist, dass man ziemlich viel über die Hintergründe des Quiltens erfährt, wenn man das möchte. Jedenfalls, das mit der leuchtenden Hoffnung ist ja immer gut, oder?

Passend zur neuen Anleitung kam mein bestelltes Inch-Lineal an, und ich konnte direkt loslegen.

Ich hab ja einen Regenbogen-Quilt geplant, und nach dem Januar-Rot hab ich mir jetzt Dunkelblau vorgenommen. Getreu meinem UWYH-Plan hab ich wieder Stoffreste "verbaut", und ich hab jeden der kleinen Blöcke genau gleich aufgebaut. Dieses Mal hab ich auch gleich die Reihe zusammengenäht - ganz schön lang, so 60 Inches ;)
Eine schwere Entscheidung war, wie ich die Blöcke aneinander arrangiere. Zum Glück herrscht in der 6K12B-Facebook-Gruppe ein reger Austausch, und ich hab mich für eine Art Rotation entschieden.
So entsteht eine Bewegung rund um die leuchtenden Mittelquadrate - das find ich toll!

Außerdem hab ich gemerkt, dass es doch recht sinnvoll wäre, mir mal klarzumachen, WIE ich den Regenbogen genau aufbauen will. Sonst passt das nachher unter Umständen nicht mit dem verteilten Farben und Mustern ... Also hab ich mir die Malvorlage von Dorthe ausgedruckt und mir verschiedene Regenbogen-Versionen draufgemalt. Und schließlich hab ich mich für diesen Verlauf entschieden:
Das passt so auch ganz gut zu meinem Stoffschrank ;)

Aber jetzt darf meine Februar-Row erst mal zu RUMS. Und dann muss ich irgendwie die Wartezeit bis zum 1. März rumkriegen ...




Kommentare:

Arlette hat gesagt…

Voll toll! Ich mochte schon deinen Januar total gerne, und der Februar ist auch echt schön geworden. Das Gefühl, dass noch so viel Monat übrig ist, kenne ich. Verflog letztes Jahr ich glaube im April oder Mai *gg*
Aber du hast ja ein tolles Wartezeitüberbrückungsprojekt gefunden.

Deine "Bright Hope"-Blöcke jedenfalls sehen in der Anordnung wirklich sehr hübsch aus. Vielleicht sollte ich das mit dem Malblatt doch auch mal machen ...

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
Lieb gegrüßt
Arlette

Insel der Stille hat gesagt…

Da warst du ja schon fleißig. Bin gespannt wie es fertig aussieht :-)
Liebe Grüße,
Sabine

blumenwiese hat gesagt…

Wow, das sieht nach gaaaaaaaaanz viel Arbeit aus! Respekt! Bin schon gespannt, wie die Decke Ende des Jahres aussehen wird. :-)
LG
Natalie

lilofee hat gesagt…

Cool! Einfach nur cool! Ich mag das Blau sehr, das ist eine tolle Februar geworden. Mal sehen, ob ich es auch noch irgendwie hinkriege, mich noch einzuklinken. Ich würd ja echt gerne, aber im Moment fehlt mir echt die Zeit....

Liebe Grüße
Lilo